E-Mail   Kontakt    0721/156 746 63
           0721/156 746 63
Home
Systemische Weiterbildung
in Karlsruhe

Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg

Seminar an sechs Abenden (online) ab 08.05.2023

Das Modell der „Gewaltfreien Kommunikation“ (GFK) geht auf der amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg zurück. Rosenberg zeigt auf, wie Menschen idealerweise miteinander kommunizieren sollten. Er unterscheidet zwischen der gewaltfreien Kommunikation der sogenannten Giraffensprache und der lebensentfremdenden Kommunikation der sogenannten Wolfssprache. Die Giraffe wählte Rosenberg als Symbol der GFK, weil sie mit ihrem besonders langen Hals als sehr weitsichtig gilt und unter den Landtieren das größte Herz hat. Der Wolf hingegen ist ein angriffiges Tier und schreckt vor nichts zurück, deshalb steht er nach Rosenberg für die lebensentfremdende Kommunikationsart.

Das Online-Format (Zoom) ermöglicht die Teilnahme von überall.

Voraussetzung: Offenheit und Bereitschaft, eigene Anliegen mitzubringen.


Abend 1 + 2: 08.05.2023 und 15.05.2023, jeweils18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Einführung

  • Checkin
  • Was heisst "gewaltfrei"?
  • Übung: Beschreibung von Klienten aus eigener Erfahrung
  • Historie Rosenberg
  • Anwendungsgebiete

Portfolio vorstellen (Situation, Emotion, Bedürfnisse, Wünsche)

  • Problemraum vs. Lösungsraum
  • Übung: was macht die GFK mit dem Klienten? (Klarheit schafft persönliche Sicherheit)

Situation:

  • - Unterschiedliche Weltsicht der Gesprächspartner/ Konstruktivismus
  • - Übung: Paraphrasiere & Aktives Zuhören

Emotion:

  • - Intrinsische Emotionen
  • - Übung: Emotionen nennen Grundemotionen

Bedürfnisse:

  • - Maslow Pyramide 3D
  • - Bedeutung für Beziehungen
  • - Übung: Sokratischer Dialog "Was macht eine erfolgreiche Beziehung aus?"

Wünsche:

  • - Konkretisierung in Ort & Zeit
  • - Einzahlung auf Bedürfnisse
  • - Übung: Erarbeitung von eigenen Bedürfnissen und konkreten Wünschen dazu im eigenen Sozialumfeld

 

Abend 3 + 4 - 22.05.2023 und 29.05.2023, jeweils18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Vorstellung des Ablaufs: Emotionsklärung als Teil der GFK Arbeit

  • - Übungsdurchlauf im Plenum
  • - Übungsdurchlauf in Gruppenarbeit
  • - Jeweils mit eigenen Anliegen

 

Abend 5 + 6 - 12.06.2023 und 19.06.2023, jeweils18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Vorstellung der GFK:

  • - Übungsdurchlauf im Plenum
  • - Übungsdurchlauf in Gruppenarbeit
  • - Jeweils mit eigenen Anliegen
  • - Rogers Video + Gesprächsformat für Kinder (Wolf und Giraffensprache)

Abschluss & Checkout


Kosten:

Euro 470,-- Regulär
Euro 420,-- Frühbucher bis 28.02.2023 (10%)
Euro 390,-- Frühbucher bis 31.12.2022 (17%)
Euro 350,-- Teilnehmende, die bereits eine volle Ausbildung im Institut absolviert haben. (25 %). Nachweis: Zertifikat des Instituts. (keine Frühbucheroption).

Kursleiter:

Dr. Knut Menzel

Dipl. Mathematiker / Informatiker
Systemisch konstruktivistischer Coach & Trainer

 Curriculum

Zum GFK-Seminar anmelden
Rechnung bitte

Ich habe die Teilnahme-Bedingungen (AGB) gelesen. Alle Informationen, die ich aus Fallbeispielen meiner KollegInnen oder AusbilderInnen erhalte sowie Informationen über persönliche Belange meiner KollegInnen oder AusbilderInnen, die ich während der Weiterbildung oder im Zusammenhang mit dieser in Erfahrung bringe, werden von mir vertraulich und verschwiegen behandelt.

Bitte rechnen Sie 9 plus 7.

sys-TEM      E-Mail   Kontakt    Impressum   Datenschutz   Login