0721/156 746 63                 

Systemische Traumarbeit (Okt. 2019)

„Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.“ (Eleanor Roosevelt)

Wenn der Traum als Spiegel unserer Seele gilt, dann ist es erstaunlich, warum die Ressource Traum in systemisch-therapeutischen Kontexten so wenig genutzt wird. Dieses Seminar widmet sich daher intensiv der Traumarbeit und dessen Möglichkeiten. Neben der Beschäftigung mit der Geschichte und der Theorie von Träumen werden praktische Übungen im Vordergrund stehen. Hierbei werden wir an Beispielen erproben, wie wir Hilfestellungen zur Lösung von Problemen und Anleitungen zur Selbsterkenntnis für Klienten aufgrund ihrer Träume geben können. Da der Zustand der Psyche sich eben in besonderer Art und Form in unseren Träumen zeigt, werden wir uns ebenfalls mit dem wiederkehrenden Traum und Albträumen befassen.

Getreu dem Motto: „Wie man sich bettet, so ruht man!“, greifen wir in diesem Seminar auch das Thema Schlafhygiene auf. Denn Traum und Schlaf gehören unmittelbar zueinander. Nicht selten entstehen „schlechte“ Träume durch mangelnde Schlafhygiene. Auch hier werden wir an konkreten Beispielen Leitlinien erarbeiten.

Termin: 25.10.-27.10.2019

Tagespläne:

Fr., 17.00 - 20.00 Uhr

  • Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • Erfahrungen mit eigenen Träumen oder mit Träumen anderer in Ihren beruflichen Kontexten
  • Von der Traumdeutung zur Traum-Arbeit: Eine kurze Geschichte des Traums

Sa., 09.00 - 12.30 Uhr

  • Traumtheorien und -arten: Wofür sind Träume eigentlich da?
  • Umgang mit Träumen in therapeutischen Kontexten
  • Exkurs: Das Tagträumen

Sa., 15.30 - 18.30 Uhr

  • Praktische Anwendung und Übungen
  • Schlaf und Schlafhygiene: Bio-physiologische Vorgänge, Schlafstörungen (z.B. Insomnie, Somnambulismus)
  • Exkurs: Traum und Schlaf bei Kindern

So., 09.00 - 12.30 Uhr  Albträume - Die Imagery Rehearsal Therapie (IRT)

  • Praktische Anwendungen und Übungen
  • Reflexion / Evaluation / Ausklang

Seminargebühren:

250,-- Euro

Leitung:

Holger Hardenberg

  • M.A. Psychosoziale Beratung und Therapie
  • Dipl. Sozialpädagoge
  • Lehrbeauftragter, Hochschule Fulda. Schwerpunkte: Gesprächsführung und (ausgewählte) psychische Erkrankungen bei Kindern und Erwachsenen bzw. die Sicht der versch. therapeutischen Richtungen auf psychische Erkrankungen

Mit diesem Formular können Sie sich zum Seminar "Traumarbeit" anmelden.

Ich habe die Teilnahme-Bedingungen (AGB) gelesen. Alle Informationen, die ich aus Fallbeispielen meiner KollegInnen oder AusbilderInnen erhalte sowie Informationen über persönliche Belange meiner KollegInnen oder AusbilderInnen, die ich während der Weiterbildung oder im Zusammenhang mit dieser in Erfahrung bringe, werden von mir vertraulich und verschwiegen behandelt.

Bitte addieren Sie 1 und 9.

  Service

  Newsletter
  Lageplan
  Suche
  Kontakt
  Links

  Impressum

Systemisches Institut Karlsruhe
Haid-und-Neu-Straße 6
76131 Karlsruhe

Tel 0721/15674663
Email: info@systemiker.de
Internet: www.systemiker.de

  Ausführliches Impressum