0721/156 746 63                 

Kommunikation am Arbeitsplatz

mit Werkzeugen aus der Mediation zur gelungenen Kommunikation

Ziel der Online-Fortbildung ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine bedürfnisorientiere Kommunikationsform und Haltung zu Konflikten am Arbeitsplatz vorzustellen und einzuüben. Durch Demonstration einer wertschätzende Kommunikationsform und Haltung werden Konflikte besser verstanden und können so konstruktiv aufgelöst oder vermieden werden. 

Wenn Menschen zusammenarbeiten, treffen sie Entscheidungen, tauschen Meinungen aus und entwickeln Lösungen. Werden dabei wichtige Bedürfnisse nicht beachtet, können Konflikte entstehen. Solche Bedürfnisse sind beispielsweise gegenseitige Wertschätzung, Anerkennung, Respekt und Autonomie. Bleiben diese unberücksichtigt, sind Menschen enttäuscht oder verärgert. Die Anwendung und Haltung einer bedürfnisorientierten Kommunikation am Arbeitsplatz fördert eine wertschätzende und transparente Unternehmungskultur.

Das Seminar soll dafür sensibilisieren, wie Emotionen genutzt werden können, um zu befriedigenden Lösungen für alle Seiten zu kommen. Dazu werden Techniken und Methoden aus der Mediation und Gewaltfreien Kommunikation vorgestellt. Der Austausch der Teilnehmenden untereinander wird gefördert.

 

Termine: 3 Tage, 23.09.20, 07.10.20 und 21.10.20

Tagesplan:

Jeweils 16.30 - 19 Uhr

Ort: Online über Zoom

Leiterinnen des Seminars: Carolin Cordier und Sonja Saad (Ausbildungsleiterinnen "Mediation" bei sys-TEM)

Organisatorisches:

  • Im Vorfeld erhält jeder Teilnehmer ein pdf, welches am besten ausgedruckt am Tag des Seminars vorliegt. Nach Eingang des Teilnehmerbeitrags auf das angegebene Konto erhalten Sie die Zoom-Zugangsdaten per Mail.
  • Online-Seminar über Zoom, das Seminar darf nicht aufgezeichnet werden.
  • Digital zur Verfügung gestellte Texte sind ausschließlich für den Eigengebrauch bestimmt und dürfen weder weitergegeben noch veröffentlicht werden.

Gebühr: 150 Euro inkl. MwSt

Anmeldung bei Carolin Cordier cordier@kanzlei-cordier.de oder über unten stehendes Formular.

Nach Eingang der Seminargebühr auf dem Konto von Carolin Cordier DE1268350048 0001 059591 wird eine E-Mail mit einer Einladung auf die Online-Plattform Zoom verschickt.

Technische Voraussetzungen: Desktopcomputer oder Notebook (Windows, macOs, Linux etc.) mit Videokamera, Mikrofon und Lautsprechern

Dieses Online-Seminar ist von hoher didaktischer Qualität, sehr abwechslungsreich gestaltet. Merkmale:

  • Verdichtete und effektive Wissensaufbereitung
  • "Buntere" Visualisierung als in Präsenzseminaren, der modernen Technik sei dank:-)
  • Interaktive Aufgaben, die dafür sorgen, dass die Teilnehmenden sich regelmäßig und abwechslungsreich einbringen können
  • Intensive Kleingruppenarbeit, um das erlernte Wissen auf die eigenen Themen zu übertragen

Insgesamt geht es online zügiger voran als in Präsenz, so dass 1 Stunde online vergleichbar ist mit ca. 1,5 Stunden Präsenz.

Anmeldung

Die von Ihnen eingegeben Daten werden von uns ausschließlich intern genutzt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Mit dem Abschicken des folgenden Formulars erklären Sie, dass Sie sich des Rest-Risikos des Abgriffs durch Dritte bewusst sind, falls das von Ihnen genutzte System über keine ausreichende Verschlüsselung verfügt.

Was ist die Summe aus 2 und 4?

Zurück

  Service

  Newsletter
  Lageplan
  Suche
  Kontakt
  Links

  Impressum

Systemisches Institut Karlsruhe
Haid-und-Neu-Straße 6
76131 Karlsruhe

Tel 0721/15674663
Email: info@systemiker.de
Internet: www.systemiker.de

  Ausführliches Impressum