E-Mail   Kontakt    0721/156 746 63
           0721/156 746 63
Systemische Weiterbildung
in Karlsruhe

CIRCUS* Case-Factory am 23. Januar 2021 mit Dr. Andrea Köhler-Ludescher, Coach/Autorin und Großnichte von Paul Watzlawick anlässlich seines 100. Geburtsjahres

CIRCUS* - Communikations Choreografien

Paul Watzlawicks 5 Axiome werden in einer Case-Factory hypno-systemisch-somatisch erkundet, um konkreten Kommunikations-Situationen besser begegnen zu können.

Jeder von uns ist von der aktuellen Corona-Situation anders betroffen und geht auf unterschiedliche Weise mit ihr um. Neue Kommunikations-Welten entstehen, weil psychische Onsite-Präsenz gerade stark abnimmt und Online-Kontakte zunehmen (müssen). Watzlawick, der 2021 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte, hat erforscht, welche Wirkungen unterschiedliche Kommunikations-Modi auf uns haben können; wenn wir uns dessen kognitiv und somatisch stärker bewusst sind und sie strategisch-achtsam einsetzen, können wir bewusster gestalten, wie wir diese oft schwierige Zeit gewinnbringend verleben und was wir (nicht) beibehalten wollen.

Nervt der ChefIn oder der KollegIn?

Hab ich Angst Klartext zu reden?

Bin ich verwirrt und finde die passende Frage oder Antwort nicht?

In dieser Online-Case Factory gestalten wir das 4. Watzlawick´sche Axiom mit Elementen aus der hypno-systemisch-konstruktivistischen Beratungs/Mediations/Coachings-Welt, indem wir mit Übungen aus dem ImproTheater Erfahrungs-Räume kreieren und uns zu Unterschieden auch mittels Somatic-(Micro)Movements überraschen lassen. Wir lassen das Zusammenspiel von C*ognition und Körper (u.a. neurowissenschaftliche Embodiment-Forschung) wirksam werden; und s*imulieren den konkreten Transfer in den Alltag.
All your Anliegen are very welcome ;)

Was kann es mir (auch für meine Kunden oder die eigenen inneren „Pappenheimer“:) bringen?

  • Neue Herangehensweisen für altbewährte Gewohnheiten oder Probleme erkunden
  • Theorie-Häppchen zu (Hypno-)Kommunikation, Embodiment und Priming-Forschung, um danach wieder ein Stück gscheiter zu sein
  • Lernen beim Lachen und lachen beim kreativen Lernen im Rahmen von ImproÜbungen
  • Ein gutes Gewissen, weil ich im somato-intellektuellen "Workout" den (Vielsitz/steh-)Körper auch gsund bewegt habe

Was is drin in der (Lern-)Kiste?

  • C*reative C*ommunikation-I*nspiration-R*eflexion-C*irculäre C*horeographien-U*nterscheidungen-S*omatic Movement and Awareness
  • Somatic Movement - „Willst du (mental) was bewegen, musst du dich (körperlich) bewegen“. Mal ausprobieren, worauf die Weisheit des Körpers uns hinweisen kann.
  • Den C*ontext c*reativ differenzieren – Raum, Zeit und unsere 6 Sinne sind immer dabei
  • I*nteraktionsformen selbst erleben und multi-perspektivisch r*eflektieren – wie konstruieren wir/unsere Kunden die „Bilder unserer Wirklichkeit“ (nach Watzlawick)? Welche Geschichten erzählen wir uns dabei? Gedanken-Konzepte und MeinDeinungs-Vielfalt in ungewohnte Darstellungsformen übersetzen.
  • S*prache als Ressource nutzen – hypno-systemische Kommunikationsformen einsetzen lernen, z.B. mit SRDÜ und Metaphern spielerisch experimentieren

Wen betriffts?

  • Alle Menschen, die spielerisch-mutig an Selbsterfahrung interessiert sind; die sich und andere inspirieren und damit „involvement“ Transformation und Wandel (mit)gestalten wollen;) oder müssen – bspw. (Ehe-)Partner, Eltern, (Business-)Coaches, Organisations-Entwickler, Führungkräfte, Kommunikatoren, Projektleiter

Termin: 23. Jänner/Januar 2021

Uhrzeit: 15:00 Uhr - 18:15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)

Ort: Online über Zoom.

Seminargebühren: 120,-- Euro

Anrechnung: Die Seminarteilnahme online 3 Stunden entspricht 4 Präsenzzeitstunden und kann als Peergroupstudennachweis für alle Ausbildungen im systemischen Institut in Karlruhe angerechnet werden

Leiterinnen des Seminars: Dr. Andrea Köhler-Ludescher und Sonja Saad

Dr. Andrea Köhler-Ludescher, ist u.a. zertifiziert als hypno-systemische Business Coach mit Schwerpunkt Leadership und systemische Organisationsentwicklung (insbes. von Kibéd*Sparrer/ SySt® München, Gunther Schmidt/ meihei, Stephen Gilligan/ metaforum). Sie arbeitet seit vielen Jahren in diversen inter/nationalen Institutionen als Kommunikationsexpertin, ist als Vortragende (und Großnichte von Paul Watzlawick) als Vorsitzende des www.paulwatzlawick-institut.at tätig sowie lebt als freie Autorin in Wien; sie mag das Schauspiel und das Schöne, schätzt die Stille und die Stimmung; Details siehe www.koehler-ludescher.at

Sonja Saad ist Dipl.-Betriebswirtin (FH), Zert. Unternehmenscoach (IfBE) und lizensierte Mediatorin (BM). Sie leitet die Mediationsausbildung am sys-TEM in Karlsruhe und arbeitet freiberuflich mit Menschen – vor allem in Konfliktsituationen. Sie wohnt in Riegel am schönen Kaiserstuhl. Details siehe www.sonja-saad.de

Anmeldung

 

Mit dem Abschicken des folgenden Formulars erkläre ich, dass ich mir des Rest-Risikos des Abgriffs durch Dritte bewusst bin, falls das von mir genutzte System über keine ausreichende Verschlüsselung verfügt.

Bitte addieren Sie 3 und 9.

Zurück

sys-TEM      E-Mail   Kontakt    Impressum   Datenschutz