0721/15674663                 

Hypnosystemische Beratung

In der Weiterbildungsgruppe "hypnosystemische Beratung" wird der systemische Blickwinkel erweitert durch die hypnotherapeutische Perspektive. Die Hypnotherapie nutzt vor allem "unwillkürliche" Erlebnisebenen von KlientInnen und auch BeraterInnen,  fokussiert auf innere Bilder,  Vorstellungen, Visionen und (er-)findet "innere" Wirklichkeiten. Muster werden mit den Werkzeugen des systemischen Arbeitens beobachtet und irritiert.

So entsteht in der hypno-systemischen Arbeit ein weit reichendes, "willkürliche" und "unwillkürliche" Potentiale von KlientInnen und BeraterInnen einbeziehendes Instrumentarium, das sich wechselweise ergänzen und befruchten kann.

Entsprechend stehen in der hypnosystemischen Weiterbildung zusätzliche Inhalte, Schwerpunkte und Techniken im Vordergrund. Neben systemischen Fragetechniken, dem konstruktivistischen Welt- und Menschenbild und dem Üben der "Metaebenenbetrachtung" wird z.B. von Techniken der (direkten und indirekten) Tranceinduktion, von der "Sprache des Unwillkürlichen", von "unbewussten Suchprozessen" und anderen Elementen hypnotherapeutischen Arbeitens die Rede – und die Erfahrung – sein. Und auch das Lernen selber wird sich zwischen rationaler Wissensvermittlung,  praktischen Beratungsübungen, kritischer Diskussion und spannender Erkundung "unwillkürlicher" Ebenen bewegen.

Themenschwerpunkte:

  • "Wie kriegt man den Schweinehund ins Boot?": Grundlagen hypnosystemischen Denkens. Die systemische Perspektive – die hypnotherapeutische Perspektive; Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Die Verbindung der beiden Ansätze zur hypnosystemischen Perspektive – in Theorie und Praxis (Entwicklung von hypnosystemischem Handwerkszeug an Fallbeispielen).
  • "Von Lösungen, Wundern und der Kraft der Vorstellung": Die lösungsorientierte Beratung nach Steve de Shazer, ihre hypnotherapeutische Vertiefung und ihre hypnosystemische Kritik – in Theorie und Praxis
  • "Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust": Konzepte von Multiplizität in Beratung und Therapie. Das "innere Team" von Schultz von Thun, "die innere Familie" von Richard Schwartz, die "Teilearbeit" der Hypnotherapie. Hypnosystemische Arbeit mit inneren und äußeren Teams, Familien, Paaren, Anteilen...
  • "Vom Stricken, Weben, verfilzten Knäueln und roten Fäden": Mustermanagement hypnosystemisch. Die Beobachtung von Mustern auf verschiedenen Ebenen, "interaktionell", "intrapsychisch", biologisch. Muster der neuronalen Verknüpfungen, Muster des Denkens, der Bewertung, der Assoziationen, Muster des Sich-Verhaltens, des Sich-Bewegens, der Kommunikation etc. Die Bedingungen und Möglichkeiten der Veränderung von Mustern – in Theorie und Praxis
  • "Von Füßen im Feuer, Hamstern im Laufrad und offenen Türen": Hypnosystemische Arbeit mit Metaphern, Bildern, Geschichten
  • "Von Ungeheuern im Untergrund und verborgenen Schatzkammern": Das Konzept des Unbewussten. Verschiedene Konstrukte und deren Konsequenzen: Freud, Erickson, Gunther Schmidt
  • "Ich bin dann mal weg":  Arbeit mit Trancen, Fantasiereisen, Utopien – Induktion und Nutzung, in Theorie und Praxis
  • "Es begab sich aber zu der Zeit...":  Geschichte der systemischen Arbeit – der Hypnotherapie nach M. Erickson – der hypnosystemischen Arbeit nach Gunther Schmidt
  • "Von Mäusebussarden und Wühlmäusen": Dissoziation und Assoziation systemisch und hypnotherapeutisch. Metaebene, Bildschirmtechniken, innere Suchprozesse, Probehandeln in Trance.
  • "Sesam, öffne dich": Das hypnosystemische Handwerkszeug. Die hypnosystemische Haltung, hypnosystemisches Pacing und Leading, Menschenbild. Methodenkoffer: Fragetechniken, indirekte Tranceinduktionen, die "Sprache des limbischen Systems", Ressourcenorientierung.
  • Systemaufstellungen
  • Paarberatung
  • Hypnosystemische Pädagogik

Leiterin der Weiterbildung: Anne Müller

Termine: s. rechte Spalte

Tagesplan:

Freitag: 17:00 h - 21:00 h
Samstag: 09:00 h - 19:00 h
Sonntag: 09:00 h - 16:00 h

Die Kosten: Jahreskurs: Euro 1490,-- oder monatl: Euro 130,-- (12 Mon.)

  Curriculum
  Buchen

Procedere

Wie die Weiterbildung „Beratung“ qualifiziert auch die Weiterbildung "Hypnosystermische Beratung" für verschiedene beraterische und therapeutische Bereiche (Beratung, Supervision, Coaching, Therapie etc.) Das Programm ist als dreijährige Weiterbildung konzipiert. Diese relativ lange Weiterbildungszeit ist nicht jedermanns Geschmack. Deshalb haben wir das Programm gedrittelt. Sie buchen immer nur einzelne Weiterbildungsjahre. Nach jedem Weiterbildungsjahr bekommen Sie eine Teilnahmebescheinigung. Nach drei absolvierten Weiterbildungsjahren erhalten Sie unser Zertifikat.

Ein Weiterbildungsjahr umfasst 6 Wochenendseminare zu je 22 Weiterbildungsstunden. Wer die dreijährige Weiterbildung absolviert, nimmt also an 18 Seminaren teil.

Unser "zirkuläres Programm" macht den Einstieg in die Weiterbildung jederzeit möglich. "Zirkuläres Programm" bedeutet: Die Weiterbildungsgruppen sind grundsätzlich offen. Die Gruppen arbeiten "zirkuär" und "beginnlos". Das bedeutet: Es gibt weder Einführungs- noch Aufbau- noch Fortgeschrittenenkurse. In jeder Gruppe lernen und arbeiten Teilnehmende mit unterschiedlichen Fortschritts-Levels. Im ersten Moment ist dieses Procedere etwas gewöhnungsbedürftig, weil man mit Begriffen und Themen konfrontiert wird, die vollkommen neu und fremd sind. Aber nach sehr kurzer Zeit erweist sich das zirkuläre Programm als sehr nützlich und hilfreich: Es wird schneller und effektiver gelernt als in Programmen, in denen alle Teilnehmenden auf dem gleichen Stand sind. In den Seminaren, die zirkulär (beginnlos) aufgebaut sind, lernen die "Novizen" von dem Wissen und der Erfahrung der "alten Hasen", die "alten Hasen" festigen ihre Kompetenzen durch die neugierigen Fragen der "Novizen". Jeder "Novize" wird rasch zum "alten Hasen".  

Termine und Kosten

Teamcoaching, Gruppenberatung

Termine:

10.-12.06.2016 (Gruppe 2)
17.-19.06.2016 (Gruppe 3/Hypno)
08.-10.07.2016 (Gruppe 1)

Kosten siehe unten


Konfliktberatung und Krisenintervention

Termine:

23.-25.09.2016 (Gruppe 2)
23.-25.09.2016 (Gruppe 3/Hypno)
14.-16.10.2016 (Gruppe 1)

Kosten siehe unten


Systemische Familientherapie

Termine:

11.-13.11.2016 (Gruppe 2)
18.-20.11.2016 (Gruppe 3/Hypno)
16.-18.12.2016 (Gruppe 1)

Kosten siehe unten


Herausforderungen » Info

Termine:

13.-15.01.2017 (Gruppe 2)
20.-22.01.2017 (Gruppe 3/Hypno)
10.-12.02.2017 (Gruppe 1)

Kosten siehe unten


Neurobiologie/Gefühle

Termine:

17.-19.03.2017 (Gruppe 2)
17.-19.03.2017 (Gruppe 3/Hypno)
07.-09.04.2017 (Gruppe 1)

Kosten siehe unten


Paarberatung

Termine:

12.-14.05.2017 (Gruppe 2)
12.-14.05.2017 (Gruppe 3/Hypno)
30.06-02.07.2017 (Gruppe 1)

Kosten siehe unten


Eltern-/Erziehungsberatung

Termine:

07.-09.07.2017 (Gruppe 2)
07.-09.07.2017 (Gruppe 3/Hypno)
15.-17.09.2017 (Gruppe 1)

Kosten siehe unten


Aufstellungen/Skulpturen
Visualisierungen

Termine:

13.-15.10.2017 (Gruppe 2)
13.-15.10.2017 (Gruppe 3/Hypno)
24.-26.11.2017 (Gruppe 1)

Kosten siehe unten


Supervision u. Coaching vs. Therapie

Termine:

08.-10.12.2017 (Gruppe 2)
08.-10.12.2017 (Gruppe 3/Hypno)
Januar 2018 (Gruppe 1)

Kosten siehe unten


Potpourri: Schulenübergreifende Ansätze

Termine:

Februar 2018 (Gruppe 2)
Februar 2018 (Gruppe 3/Hypno)
März 2018 (Gruppe 1)

Kosten siehe unten


Kosten:
Jahreskurs 1490,-- Euro oder
monatlich 130,-- Euro (12 Mon)

  Service

  Newsletter
  Lageplan
  Suche
  Kontakt
  Links

  Impressum

Systemisches Institut Karlsruhe
Haid-und-Neu-Straße 6
76131 Karlsruhe

Tel 0721 / 1325276
Email: info@systemiker.de
Internet: www.systemiker.de

  Ausführliches Impressum