0721/156 746 63                 

Neuer Kurs Organisationsentwicklung ab März 2018. Frühbucherrabatt bis 20 %. »Infos

Wie funktioniert das mit den Gruppen?

Die Weiterbildung "Beratung" arbeitet in drei Gruppen. Die Gruppen 1 und 2 sind inhaltlich "klassisch-systemisch" aufgebaut. Systemische Fragen, Paradoxe Interventionen, Reframing, Visualisierungen - diese und andere Techniken und Methoden sind Grundlage dieser Arbeit. Die Gruppe 3 ist "hypnosystemisch" orientiert. Die Arbeit mit dem "Unbewussten" bzw. "Unwillkürlichen", die Arbeit mit "inneren Anteilen", die Arbeit mit Imaginationen, Symbolen und Tranceprozessen stehen hier im Mittelpunkt. Auch in die Arbeit der Gruppen 1 und 2 fließen "hypnosystemische" Anteile ein, aber nicht in der Fülle, wie sie in der Gruppe 3 umgesetzt werden.

Alle Gruppen "behandeln" parallel dasselbe Thema. Die Vorteile der Gruppenaufteilung:

  • Die Gruppen sind überschaubar groß.
  • Wenn eine Teilnehmerin bzw. ein Teilnehmer an ihrer / seiner Gruppe nicht teilnehmen kann, kann sie / er auf eine Parallegruppe ausweichen. Die Weiterbildungsplanung kann also terminlich sehr flexibel gestaltet werden.
  • Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, zwischen den Gruppen "klassisch" und "hypnosystemisch" zu wechseln, sofern die Gruppengröße es zulässt.

Alle Termine sind per Doodle gelistet, die Teilnehmenden können ihre Teilnahme selber eintragen.

 Zurück

  Service

  Newsletter
  Lageplan
  Suche
  Kontakt
  Links

  Impressum

Systemisches Institut Karlsruhe
Haid-und-Neu-Straße 6
76131 Karlsruhe

Tel 0721/15674663
Email: info@systemiker.de
Internet: www.systemiker.de

  Ausführliches Impressum